(M)ein Rückblick zum HR BarCamp Wien 2017

Hashtag #HRBC17 – darüber kann man bei Twitter einiges zum BarCamp in Wien erfahren.

Und was man mit so einem Hashtag alles erreichen kann, ist unglaublich: Gedankenaustausch, Verabredung zum Warmup ohne E-Mail-Adresse und Telefonnummer, Nr. 1 in den Twitter Trends Österreich.

Whatchado hatte eingeladen und wir hatten die Gelegenheit an einem wirklich informativen und interessanten Treffen der HR-Szene teilzunehmen. Am Vorabend ging es für die bereits Angereisten zum Würstelstand bei der Albertina. Ich war sehr überrascht, dass sich kurz nach 20 Uhr sehr schnell der Platz füllte und wir mit 10-15 weiteren Teilnehmern sprechen konnte.

Am nächsten Tag starteten wir Richtung T-Center Rennweg  und konnten nach einem Kaffee einige bekannte Gesichter vom Vortag ausmachen. Nach der Begrüßung und dem Samba-Ruf ging es gleich in die Planung.

Über 40 Themenvorschläge wurden präsentiert! Eine Auswahl aus den klassischen Themen wie Employer-Branding, Personalarbeit, Lehrlingsausbildung, Marketingbudget und modernen Trendthemen wie Gamification, Bots, Snapchat, Videobewerbung wurden angeboten und mussten gevotet werden. Da fiel die Entscheidung wirklich schwer!

In den Sessions gab es jedenfalls rege Beteiligung, so wie man sich es bei einem HR BarCamp wünscht. Nach einer Session verging die Pause zum Networken im Fluge und es stand bereits die nächste Session an. Für mich hatte der erste Tag auf der Veranstaltung gefühlt zwei Stunden. Wenn die Zeit verfliegt, ist das natürlich ein gutes Zeichen – aber es hätte auch gerne länger dauern können.

#HRBC17 – getwittert wurde immer!

Der nächste Tag war für mich von den Themen noch interessanter. Ein Thema, was derzeit überall erscheint und auch bei uns eine große Bedeutung hat, wurde sehr rege diskutiert: Videobewerbung von Jubin und Robindro, Herausgeber von „Bewerben mit Videos und Videochat„. Hierzu wird bald noch ein Bericht zum Thema folgen.

Am Abend mussten wir leider den Heimflug antreten. Ich hätte gerne noch einen Tag drangehängt.

Vielen Dank an das Team von Whatchado für die gute Orga und das tolle Event!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.